Die Stiftung

Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist ist eine Stiftung privaten Rechts, die im Jahr 1810 gegründet wurde und bis heute in dieser Rechtsform selbstlos tätig ist. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens sowie der Gesundheits- und Altenpflege. Mit der Stiftung verfolgen wir ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Zur Erfüllung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben hat die Stiftung eine gemeinnützige Gesellschaft mit begrenzter Haftung gegründet, die das Krankenhaus unter dem gleichen Namen (Hospital zum Heiligen Geist) betreibt. Diese gemeinnützige Gesellschaft unterhält darüber hinaus eigene Tochtergesellschaften zur Erfüllung ihrer durch die Satzung festgeschriebenen Zwecke.

Gemeinsam mit den in ihrem Unternehmen tätigen Personen erfüllt die Stiftung ihre Zwecke im Geiste des karitativen Auftrages vor dem Hintergrund des christlichen Menschenbildes. Organe der Stiftung sind das Kuratorium und die Stiftungsgeschäftsführung.

Das Kuratorium fungiert als Aufsichtsgremium. Seine Aufgaben umfassen unter anderem die Wahrnehmung der Richtlinienkompetenz gegenüber der Geschäftsführung in allen Fragen, die von grundsätzlicher Bedeutung für Bestand und Zukunft der Stiftung und ihrer Gesellschaften sind.

Geschäftsführung der Stiftung

Der Stiftungsgeschäftsführung obliegt in eigener Verantwortung die Geschäftsführung der Stiftung in allen Angelegenheiten des laufenden Stiftungsbetriebes. Da es sich um eine reine Förderstiftung handelt, realisieren wir gemeinnützige Zwecke durch die finanzielle Förderung. Deshalb freuen wir uns jederzeit über Spender, die mit Geld- oder Sachspenden unsere Satzungszwecke unterstützen.

Alle Spenden werden ausschließlich für gemeinnützige und steuerbegünstigte Projekte eingesetzt. Spendenbescheinigungen stellen wir auf Wunsch gerne aus - ein Anruf oder das Absenden des Kontaktformulars reichen dazu aus. Gerne können Sie die Stiftung auch mit einer Zustiftung, Schenkung oder Erbschaft im Rahmen einer Nachlassregelung bedenken.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Stiftungsgeschäftsführung gerne zur Verfügung. Diese Aufgabe wird von Frau Dipl. Ökonomin Barbara Gawliczek wahrgenommen.

Dipl.-Ökonomin Barbara Gawliczek

  • Stiftungsgeschäftsführung

Kuratorium

Karl-Otto Winter

  • Kuratoriumsvorsitzender
  • Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Schwalm-Eder

Hartmut Spogat

  • Stellvertretender Vorsitzender
  • Bürgermeister der Stadt Fritzlar

Dechant Jörg Stefan Schütz

  • Kuratoriumsmitglied
  • Stadtpfarrer der Domgemeinde St. Peter in Fritzlar

Jürgen Sauerwald

  • Kuratoriumsmitglied
  • Director Human Ressources der B. Braun Melsungen AG