Leitbild

Unsere Aufgabe

Moderne Medizin, individuelle Pflege und ganzheitliche Betreuung aus christlicher Tradition

Im Jahr 1147 wurde der Vorläufer der jetzigen Stiftung mit dem Ziel gelebter, christlicher Caritas gegenüber Kranken, Fremden und Armen gegründet. Heute bilden die Einrichtungen der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist eine Einheit, die auf dieser Jahrhunderte alten Tradition moderne Medizin und Pflege mit ganzheitlicher Betreuung für Menschen des Schwalm-Eder-Kreis und benachbarte Regionen verbindet.

Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist und ihre Einrichtungen setzen mit modernen Behandlungs- und Betreuungskonzepten, verbunden mit menschlicher Zuwendung und Tradition, ein Zeichen. Wir stellen den Mensch in seiner Gesamtheit in der Verantwortung vor Gott in den Mittelpunkt all unserer Bestrebungen.

Unsere Vision

Stillstand ist Rückschritt

Als gemeinnützige Einrichtung mit einer fast 900-jährigen Tradition hat sich die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist im Laufe der Zeit beständig verändert und weiterentwickelt. Unser Ziel ist die Sicherung und Erweiterung der bestehenden Einrichtungen sowie die Erschließung von neuen Betätigungsfeldern in den Bereichen Gesundheit und Pflege - damit wir auch zukünftig von der Bevölkerung als bevorzugtes Kompetenzzentrum für die medizinische und pflegerische Versorgung angenommen werden.


Dipl. Ökonomin Barbara Gawliczek

  • Stiftungsgeschäftsführung

Unsere Werte

Für Menschen, mit Menschen, für die Gesellschaft

Der ganzheitliche Dienst an Leib und Seele der uns anvertrauten Menschen steht für uns jederzeit im Vordergrund. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese als Patient, Bewohner oder Betreute von uns umsorgt werden. Wir arbeiten, um eine hohe Zufriedenheit dieser Personen und ihrer Angehörigen zu erreichen, und achten bei allen Tätigkeiten auf Qualität, Sicherheit und die Einhaltung von Leitlinien und Standards.

Unseren Mitarbeitern bieten wir attraktive Arbeitsplätze. Der Umgang miteinander ist geprägt von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung. Die kollegiale Atmosphäre in unseren Stiftungseinrichtungen, in denen sich die Mitarbeiter noch persönlich kennen, die Weiterentwicklung ihrer fachlichen und sozialen Qualifikation und die Beteiligung der Mitarbeiter an Veränderungsprozessen schaffen eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit.

Wir stellen uns der gesellschaftlichen Verantwortung und leisten zukunftsorientierte Beiträge zum Fortbestand der Gesundheitsfürsorge. Dabei zeichnet Qualität unsere Leistungserbringung aus.

Durch ständige Verbesserungen schaffen wir die Voraussetzungen, um auch langfristig zum Wohle der uns anvertrauten Menschen sowie der Mitarbeiter tätig zu sein. Als gemeinnützige Stiftung verfolgen wir nicht die Absicht, Gewinne zu erzielen. Deshalb investieren wir kontinuierlich in den Erhalt sowie in die Weiterentwicklung der Einrichtungen unserer Stiftung.

Unsere Einrichtungen

Rundum-Versorgung aus einer Hand in allen Lebensphasen

Durch die enge Zusammenarbeit unserer Stiftungseinrichtungen bieten wir den Menschen der Region genau die pflegerischen und medizinischen Dienstleistungen an, die den aktuellen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen:

  • Das Krankenhaus Hospital zum Heiligen Geist zeichnet sich durch seine Kombination aus moderner Medizin und menschlicher Betreuung auf der Basis der christlichen Tradition aus.
  • Das Medizinische Versorgungszentrum am Hospital Fritzlar als fachübergreifende Behandlungseinrichtung bietet hochwertige ambulante Medizin und eine enge Verzahnung mit der stationären Krankenversorgung.
  • Die Kurzzeit- und Tagespflege Vita Comunis betreut die anvertrauten Menschen mit Respekt, Würde und Achtung, fördert dadurch die Selbstständigkeit und unterstützt Angehörige durch kompetente Beratung und Begleitung.
  • Das Seniorenstift St. Elisabeth gibt hilfsbedürftigen Menschen ein Zuhause, die ihren Alltag nicht mehr allein bewältigen können und auf eine dauerhafte Betreuung und Pflege angewiesen sind.
  • Der ambulante Pflegedienst Wir für Sie ist ein christlich geprägter Pflegedienst, der im Verbund mit dem Malteser Hilfsdienst so viel Pflege wie nötig und so viel Unabhängigkeit wie möglich in der häuslichen Umgebung der betreuten Menschen sicherstellt.
  • Das Serviceunternehmen Service Plus erbringt für die Einrichtungen unserer Stiftung hochwertige Dienstleitungen in allen Bereichen.
  • Unsere jüngste Gesellschaft ist die GRG Gesellschaft für regionale Gesundheit mbH, die wir in Kooperation mit dem Herz- und Kreislaufzentrum in Rothenburg/Fulda mit dem Ziel betreiben, durch Beratungsleistungen für Kommunen und Institutionen den Aufbau von Gesundheitsnetzwerken und die Entwicklung von Konzepten nachhaltiger Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen zu fördern.