Traumazentrum

Die Klinik für Viszeral- und Unfallchirurgie am Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar ist als zertifiziertes Lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Göttingen-Kassel akkreditiert. Das Traumanetzwerk wurde 2007 gegründet und besteht derzeit aus 28 Kliniken der Basis-, Regel- und Maximalversorgung. Alle im Traumanetzwerk akkredidierten Kliniken befinden sich in dem Vierländereck Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Thüringen.

Das von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) initiierte Traumanetzwerk verfolgt das Ziel, für die jedem Schwerverletzten in ganz Deutschland rund um die Uhr und nach besonderen Qualitätsstandards bestmöglich zu versorgen. Weitere Informationen zum Traumanetzwerk finden Sie hier.