Meldung1

2-G-Regelung für Besucher

In Anlehnung an die von der Hessischen Landesregierung erweiterte Coronavirusschutzverordnung, gilt auch im Fritzlarer Hospital zum Heiligen Geist ab Montag, den 15.11.2021, die 2-G-Regelung (Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene Besucher

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der von der Landesregierung Hessen ausgesprochenen Warnstufe 1, haben Besucher des Hospitals zum Heiligen Geist in Fritzlar ab Montag, den 15.11.2021, nur mit Immunitäts-Nachweisen (Impfnachweis, Genesungsnachweis) Zutritt.

Ausnahmen gelten im Hospital zum Heiligen Geist sowie in unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) für Begleitpersonen von erkrankten Minderjährigen, Patienten die als betreuungspflichtig gelten, für werdende Eltern im Kreißsaal sowie auf der Geburtsstation. Die Möglichkeit zur Testung für alle genannten Besuchergruppen besteht. Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz bleibt für den gesamten Aufenthalt im Haus Pflicht.

Aktuell gelten die Besuchszeiten täglich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Auf einen Blick:

Sie können ihre Angehörigen besuchen, wenn

  • Sie vollständig geimpft sind (+14 Tage).
  • Weniger als 6 Monate genesen sind
  • Sie mehr als 6 Monate genesen sind und mind. einmal geimpft sind (+ 14 Tage nach Impfung)
  • Begleitpersonen von minderjährigen oder betreuungspflichtigen Patienten müssen einen tagesaktuellen negativen Test mitbringen (gilt für das Hospital wie das MVZ), wenn sie 2-G nicht erfüllen.
  • Begleitpersonen von Gebärenden erhalten den Ersttest im Hause im Kreißsaal, danach müssen sie einen tagesaktuellen negativen Test mitbringen, wenn sie 2-G nicht erfüllen. Geschwisterkinder können das Geschwisterchen erst zu Hause begrüßen. Die Möglichkeit der Buchung eines Familienzimmers  besteht weiterhin. Für den Aufenthalt muss die Begleitperson fünf Tests mitbringen. Diese werden unter Aufsicht des Pflegepersonals durchgeführt. Bei Kaiserschnittgeburten ist die Begleitung in den OP und Aufwachraum aktuell nicht möglich.
  • Besucher:innen, die geimpft oder genesen sind, haben die Möglichkeit, sich ein Mal pro Woche kostenfrei im Haus testen zu lassen. Für die Durchführung des Tests begeben Sie sich bitte auf die jeweilige Station. * Bitte beachten Sie, dass wir bei Testung persönliche Daten erheben müssen.
  • Besucher:innen ohne Impfschutz (geimpft, genesen ˂ oder > 6 Monate mit Impfung) haben keinen Zutritt.